Schnauer Social Media Schnauer auf Facebook Schnauer auf Instagram Schnauer auf Google+ Schnauer auf YouTube


Schnauer Raumzellenbau:
Planungs-Beispiele

Schnauer Raumzellenbau

Kombinierte Wohnanlage

Als Projektsvorgabe war eine kombinierte Wohnanlage mit der Nutzung als Firmen- bzw. Ferienwohnung sowie Fremdenzimmer für Feriengäste umzusetzen.
Entsprechend dem Wunsch des Auftraggebers wurden 2 Raumkonzepte vorgegeben:
• Ferienwohnung (2 Stk. Raummodule)
  bestehend aus Küche mit Essbereich, Wohn- zimmer, Schlafzimmer, Vorraum, Abstellraum, Bad und WC
• Zimmereinheit für Feriengäste: Vorraum, Bad/WC, Wohn- und Schlafbereich
• Erschließung der Einheiten aus östlicher Richtung
Die Planung erfolgte als 2-geschoßiger Baukörper mit vorgesetztem Laubengang und vorgesetzter Freitreppe.

Schnauer Modulbau Bürogebäude

Bürogebäude 1

Entsprechend der Angaben des Auftraggebers sollten ein Büro, ein Schauraum, ein Abstellraum mit WC sowie ein Umkleidebereich mit Dusche und WC errichtet werden. Der gesamte Gebäudebereich bestehend aus 6 aneinander-
gesetzten Raummodulen inkl. Fenster und Fensterbänken, Türen, Aussparungen, sämtlichen Elektroinstallationen, sowie fertigen Wand - und Deckenoberflächen.

Schnauer Modulbau Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen, barrierefrei

Das Bauträgerprojekt sah die Errichtung mehrerer senioren- und behindertengerechter Bungalows in Modulbauweise inkl. einer Fertiggarage mit Abstellraum vor. Die Planung hatte in barrierefreier Ausführung zu erfolgen. Die Ausstattung sollte Fußbodenheizung mit Bodendämmung, Kanalabläufe sowie Wasser- und Elektroinstallationen umfassen.

Schnauer Raumzellenbau Bürogebäude2

Bürogebäude 2

Das Bürogebäude 2 wurde als Zubau bei einer bestehenden Lagerhalle in 2-geschoßiger Ausführung geplant. Im Erdgeschoss wurden drei Büros, Teeküche, sanitäre Anlagen sowie ein Stiegenhaus mit Gangbereich vorgesehen. Im Obergeschoß sollten ein Ausstellungs- und ein Vortragsraum, ein Pausenraum, ein Technikraum sowie ein Sanitärbereich und ein Stiegenhaus ausgeführt werden. Das Bürogebäude sollte mit Fußbodenheizung, allen Einbauteilen werkseitig hergestellt, rasch versetzt und sofort bezugsfertig errichtet werden. Das Projekt umfasste in Summe 14 Raummodule mit zugehörigen Konsolen und Deckenelementen im Gangbereich. Die Montage aller Module erfolgte an nur einem Arbeitstag.

Weitere Schnauer-Modulbau Planungs-Beispiele:

Schnauer Modulbau-Beispiele

Schnauer Raumzellenbau-Beispiele

Immer dort, wo Räume mit ähnlichen Anforderungen bzw. Ausstattungen benötigt werden

oder überall dort, wo vergleichbare Raumeinheiten mit gleichen Ausstattungsmerkmalen oftmals errichtet werden müssen, spielt der schnelle und wirtschaftliche Schnauer-Raumzellenbau alle Vorteile voll aus.

Raum-Module von SCHNAUER minimieren die Bauzeit, senken die Kosten und reduzieren die Belastung des Kunden in der Realisierungs- und Inbetriebnahmephase auf ein Minimum. Diese überzeugenden Vorteile erreichen wir durch modernste Technologie und professionelle Projektabwicklung.

Schnauer baut mit Beton aus der Region

Schnauer Raumzellenbau